Ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Bett. Wie erholsam dabei der Schlaf ist wird oft auch durch das richtige Kissen bestimmt. Verspannungen im Nacken können ein Zeichen dafür sein, dass der Kopf im Schlaf nicht richtig liegt. Am Morgen beim Aufwachen oder Aufstehen hat man Schmerzen im Nacken oder Kopfbereich und es kann sich sogar ein Taubheitsgefühl in den Fingern einstellen.

Ich habe in der Sendung Visite auf NDR einen interessanten Beitrag gesehen, der sich mit diesem Thema genauer beschäftigt. Hier der Link zum Beitrag.